Montag, 2. Januar 2017

Ziele für das Jahr 2017


Gute Vorsätze oder konkrete Ziele - der Jahreswechsel bietet sich an, alte Verhaltensweisen zu reflektieren, neue Ideen anzupacken und sich neue Ziele zu setzen.

Als ich noch ein Kind war, hatten wir das Ritual, uns unsere Wünsche und guten Vorsätze in der Silvesternacht auf ein Blatt Papier zu schreiben, um es dann um Mitternacht beim Feuerwerk zu verbrennen - mögen sie in Erfüllung gehen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, warum wir sie verbrannt haben, liefen wir doch dadurch Gefahr, sie zu vergessen - was wir mit Sicherheit auch bei einigen Wünschen und Vorsätzen taten. Wahrscheinlich dachten wir, unsere Wünsche würden nur in Erfüllung werden, wenn sie zusammen mit dem Feuerwerk in den Neujahrshimmel fliegen.

Heute verbrenne ich meine Vorsätze und Wünsche nicht mehr. Ich schreibe mir auch normalerweise keine unsortierte Endlosliste mehr, sondern setze mir für die verschiedenen Lebensbereiche Ziele, die ich entweder als Liste oder als Mindmap verfasse. Dieses Jahr habe ich ein Mindmap erstellt, welches ich mit euch teilen möchte. Vorgegeben ist nur das Zentrum des Mindmap, weil jeder ja seine individuellen Lebensbereiche hat. Im folgenden Bild mal ein Beispiel von mir:




Sollte dennoch der ein oder andere unter euch sein, der Listen bevorzugt, habe ich für den Fall auch die Listenform erstellt, beides im Format DIN-A-5.

Und hier die Vorlage: Ziele 2017

Beim Ausdrucken in DIN-A-5 aus dem Acrobat Reader solltet ihr die Formateinstellungen beachten (natürlich noch das entsprechende Papierfach am Drucker anwählen - ich verwende bei meinem Drucker das MPF-Fach, da ich normalerweise in A4 drucke):




Ihr könnt die Seiten natürlich auch in DIN-A-4 ausdrucken, indem ihr die folgende Einstellung wählt:



Nun wünsche ich euch ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2017.


1 Kommentar:

Mela hat gesagt…

Danke für die guten Gedanken!
Liebe Grüße Melanie